FAQ

 
Nimmt VidaVocal neue Mitglieder auf, bzw. wie melde ich mich fürs nächste Projekt an?

Vorab: Die Nachfrage ist sehr gross und es wird bereits eine Warteliste geführt.

Sängerinnen und Sänger des vorangegangenen Projekts haben bei der Anmeldung Vorrang. Sofern die einzelnen Register noch nicht vollzählig sind, wird die Anmeldung für das kommende Projekt Anfang April auf der Webseite aufgeschaltet. Alle Interessent*innen werden zu einem Voicecheck aufgeboten.

Aus Kapazitätsgründen ist es VidaVocal leider nicht möglich, alle Interessent*innen aufzunehmen.

Muss ich gewisse Bedingungen erfüllen, um mitmachen zu dürfen?

Was auf der Bühne locker aussieht (und aussehen muss!), ist mit viel Aufwand vonseiten aller Beteiligten verbunden. VidaVocal hat hohe musikalische Ansprüche. Wir singen ein rund zweistündiges Programm auswendig und stimmendurchmischt.

Sing- und (nach Möglichkeit) Chorerfahrung sowie autonomes Beherrschen des eigenen Gesangsparts werden vorausgesetzt.

VidaVocal setzt ausserdem nicht nur auf Gesang, sondern baut auch diverse Show- und Tanzelemente in die Projekte ein.

VidaVocal versteht sich als junger Chor mit einem Durchschnittsalter von knapp 30 Jahren. Bist du also zwischen 16 und 40 Jahre alt, passt du gut in unsere Reihen.

Wann und wo finden die Chorproben von VidaVocal statt?

Die Proben starten jeweils nach den Sommerferien im August und enden mit den Konzerten im Februar des darauf folgenden Jahres. Während dieser Zeit proben wir wöchentlich am Dienstagabend von 19:30 bis 21:30 Uhr im Kirchgemeindehaus Bruder Klaus in Bern. Zusätzlich finden an rund drei Wochenenden Intensivproben statt (2x Tagesprobe, 1x Probewochenende).

Ich kann nicht an allen Proben dabei sein, kann ich mich trotzdem anmelden?

Eine möglichst lückenlose Probepräsenz wird vorausgesetzt. Ausnahmen können nur in Einzelfällen gemacht werden und müssen unbedingt im Vorfeld der Anmeldung abgeklärt werden.

Die Teilnahme am Probeweekend, an den Probesonntagen sowie an den Konzerten ist für alle Mitglieder verbindlich.

Für Personen mit zu vielen Abwesenheiten findet in regelmässigen Abständen ein Vorsingen statt, bei dem sich VidaVocal vorbehält, Mitglieder aus dem Chor auszuschliessen.

 
Fragen?

Wende dich an info@vidavocal.ch.